Steven P. Carnarius ist Designer, Portraitfotograf

Art Direktor und Ideengeber aus Bamberg und Berlin, Provinz und Weltstadt, zwei Gegensetze vereint, so wie im Stil des Künstlers.

Bereits 2003 hat er sich auf ästhetische, hochwertige Lösungen im Kommunikationsdesign und in der Photographie spezialisiert. Sein empathisches Talent sowie sein Faible für außergewöhnliche Feinstpapiere in Kombination mit handwerklichen Veredelungen runden dieses Gesamtbild eindrucksvoll ab. Individualität steht bei ihm im Vordergrund. Zudem ist er ein Zwilling: Immer auf der Suche nach dem Neuen, dem Rausch der Herausforderung und auf diesem Wege interessante Persönlichkeiten zu entdecken.

Als Portraitfotograf werden seine Arbeiten in Magazinen und Zeitungen, wie der FAZ, Süddeutsche Zeitung, Zürcher Zeitung, Financial Times, jetzt, Die Welt u. v. a. veröffentlicht und sind zudem in Ausstellungen zu besichtigen.
Durch seinen von ihm entwickelten Stil, Photographie mit der Maltechnik vergangener Meister in der Nachbearbeitung zu versehen, sind seine Photographien einzigartig. Er ist international tätig.

Fakten

Publikationen

»BBC News »Cosmopolitan France »FAZ »Süddeutsche Zeitung »Die Welt »Spiegel/bento »Focus »Neue Zürcher Zeitung »DNA Australia »KALTBLUT Magazine »Financial Times »BILD »Photo Vogue IT »The Fashionisto (US) »POSI+TIVE Magazine »FAULT Magazine »HUF Magazine »MÄNNER Magazin »ADON Magazine»Coultique »Liaisons Kulturmagazine »jetzt

Ausstellungen

Auf der Seite «ART» finden Sie eine komplette Liste zukünftiger und vergangener Ausstellungen

Presse

  • HUF Magazine, Issue 58, Interview
  • Go4QualityTime, Podcast-Interview
  • Coultique, Interview
  • Frischer Wind für die Kulturwoche, Bericht
  • Fotokünstler Steven P. Carnarius übergab zwei seiner Bilder an die Universitätsbibliothek Bayreuth, Bericht
  • Kreative Köpfe fliegen auf Bamberg, Interview